Der obligatorische (random) Trap Artikel! (4)

Mit Teil 4 kommt der vorerst letzte Artikel zu den Traps, meine erste kurze Reihe vollendet! \o/

Es musste einiges an den Beispielen geänder werden,  aber ich hoffe auch im abschließendem Abschnitt noch ein paar Reverse Traps zu präsentieren die der ein oder andere noch nicht kennt. Starten wir mit einer der bekanntesten und arbeiten uns über Überraschungsgäste bis hin zum Schluss in Teil 4: Old School Traps!

Haruka Tenoh (Sailor Moon)

Wer Haruka nicht kennt, hat seine Kindheit unter einem Stein verbracht. Bevor sie zur Sailor Kriegerin berufen wurde, wollte sie Rennfahrer werden und war in nahezu jeder Sportart ungeschlagen. Als Sailor Uranus kämpft sie an der Seite von Neptun, Pluto und Saturn als Äußere Kriegerin und gebietet über die Kraft des Himmels. Ihr Talisman ist das Schwert. Haruka gibt sich meist männlich (im Manga weniger, was durch die Zwiespältigkeit durch den Planeten Uranus erklärt wird. Ach, Details~), was oft zu Missverständnissen und sogar romantischen Situationen mit anderen Frauen führen kann.  Da Haruka und Neptun jedoch eine besondere Beziehung führen, die der Zensur zum Opfer fiel, nimmt sie das meist mit Humor.

Uranus hat als Kind immer zu meinen Lieblingen gehört, und mich ähnlich wie Oscar ziemlich beeinflusst. Vieles in meiner Entwicklung habe ich ihr zu verdanken. Obwohl ich ihre Beziehung zu Michiru im Manga lieber lese, gefällt mir ihre Präsentation im Anime um einiges besser, weil sie als Charakter fester erscheint.

Prinzessin Saphire (Choppy und die Prinzessin / Ribbon no Kishi)

Saphire ist das einzige Kind des Königspaares von Silverland. Damit es trotzdem einen Erben gibt, wird sie als Junge erzogen und muss sich ständig verkleiden,  doch bekommt sie privat auch Lektionen wie man sich als Frau benimmt. Hinzu kommt, dass ihr fälschlicherweise bei der Geburt eine männliche Seele mitgegeben wurde und ihre weibliche Seite ständig im Wechsel damit steht. So muss sie ständig zwischen wohlerzogener Prinzessin und draufgängerischen Prinz hin und her springen. Als wäre das noch nicht Problem genug, versuchen Duke Jeralmin und Baron Nylon ständig sie als Mädchen zu enttarnen um den Thron besteigen zu können, und eine Hexe möchte nichts lieber als ihre weibliche Seele zu rauben. Nachdem Saphires Eltern sterben bzw eingesperrt werden, kämpft sie aus dem Untergrund weiter um den Thron und verliebt sich in Franz Charming [Anm: AHAHAHAHAHA XD], den sie am Ende heiratet und ihre männliche Seele entfernt.

Lange Beschreibung, denn es wird sich kaum noch jemand an Saphire erinnern, oder? Wer es am Bild noch nicht erkannt hat – Osamu Tezuka ist der Erfinder dieser ‚Mutter‘ aller Shoujo Manga. Mit Saphire legte er den Grundstein eines Genres und vieler Elemente. Persönlich habe ich zwar Erinnerungen an den Anime, aber die sind sehr lückenhaft. Oh well, berühmt ist Saphire trotz allem!

Rip van Winkle (Hellsing)

Rip ist Mitglied von Millenium und hat eine Position bei den Special Werwolf Forces inne. Ihre Waffe ist eine Muskete, mit der sie magische Kugeln verschiessen kann, die sogar einen Helikopter zum Absturz bringen. Bei ihrem ersten Auftritt kommandiert sie ein Schiff voller Nazivampire, auf dessen Deck sie ein Hakenkreuz aus Blut gemalt hat. Rip singt ständig Passagen aus dem „Freischütz“. Nach einem einseitigen Kampf stirbt sie durch Alucards Hände und wird in seinen Körper aufgenommen.

Rip tanzt ein wenig aus der Reihe, weil sie eigentlich nicht mal eine Trap sein möchte. Trotzdem kommt es unter Fans hin und wieder zu Verwirrungen. Eigentlich wird sie ziemlich offensichtlich als Frau benannt, aber aufgrund ihres Aussehens kann man sich da auf den ersten Blick nicht sicher sein.

Rei Asaka und Kaoru Orihara (Oniisama e…)

Zusammengeworfen, weil es sich anbietet und ich mich nicht entscheiden konnte, welche trapiger ist. Rei und Kaoru gehören zu den „Magnificent Three“ und sind beste Freundinnen. Rei ist bekannt für ihr künstlerisches Talent und Loyalität gegenüber ihren Liebsten. Die Beziehung zu Fukiko zerstört sie und bringt ihre neben einer Obsession mit dem Tod auch eine Drogenabhängigkeit ein. Kaoru, die Fukiko dafür hasst, ist ein Sportass und trägt den Spitznamen Prinz Kaoru. Sie leidet an einer tödlichen Krankheit und versucht ihr Leben einfach zu genießen.

Ich hatte so große Probleme bei meiner ersten Begegnung mit Oniisama überhaupt zu erkennen wer männlich und wer weiblich ist, und besonders Kaoru hat es mir alles andere als leicht gemacht. << These are some manly woman…. awesome manly woman!!!

Faris Scherwitz (Final Fantasy IV)

In Wahrheit ist Faris die ältere Schwester von Lenna, Sarisa (manchmal Salsa) Scherwil Tycoon, welche als Kind auf See verloren ging und von Piraten aufgezogen wurde. Da sie ihren Namen nicht richtig aussprechen konnte und an Amnesie leidet, nannte man sie Faris und sie gab sich als Junge aus, da sie sonst nie gleichberechtigt mit den Männern auf See sein würde. Mit 15 wurde sie zum Kapitän, nachdem sie das Schiff mit Hilfe des Wasserdrachen Syldras aus einem Strudel rettete. Mit dem Drachen hatte sie (aufgrund ihrer Herkunft) eine fast schwesterliche Beziehung. Die Party trifft das erste Mal auf Faris, als sie ihr Schiff stehlen wollen. Die Crew nimmt Lenna, Galuf und Bartz gefangen, doch Faris erkennt an Lenna den selben Anhänger den sie trägt und beschließt ihnen zu helfen. Faris repräsentiert das Feuer unter den 4 Kriegern des Lichts, das Element des Mutes und der Courage. Nach einer langen Reise, die viele Opfer fordert wird Faris wahres Geschlecht und ihre Herkunft entdeckt, doch sie weigert sich ein leben als Prinzessin zu führen und kehrt am Ende zu ihrer Crew zurück. Diesmal jedoch als Frau.

SPECIAL GUEST!! Aber wie kann ich nur einen Artikel über Reverse Traps und meinen Liebling, meinen Seme, MEINE FARIS machen?! There are not enough words to express my love ♥ ♥ ♥

Und mit meiner liebsten und schönsten Reverse Trap ever, entlasse ich euch alle zurück in die Freiheit. Wieder etwas gelernt und vielleicht bleiben die ein oder anderen Beispiele ja sogar hängen. Ich hatte Spaß an der Reihe und wer weiß – vielleicht gibt es ja irgendwann eine Fortsetzung. Die Traps gehen mir sicherlich nicht aus, noch die Faszination daran. :3

Danke fürs verfolgen und lesen.❤

Veröffentlicht am 07/08/2011 in Allgemein und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Haruka aka Sailor Moon ist genial obwohl man bei ihr ja immer wusste, dass sie ein Weibchen war.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: