Die neue Season ist da

Ich hab mich heute also hingesetzt und einen Großteil der neuen Serien unter die Lupe genommen. War ein bisschen viel Input, daher ist es durchaus wahrscheinlich, dass ich mir nicht mal 50 % aller Namen der Charaktere gemerkt habe, das tut mir in den Fällen allerdings auch kein bisschen Leid.

Beelzebub 01

Darauf hab ich wirklich gewartet, der Manga ist toll (wenn man den Humor mag). Was der Anime gemacht hat, war allerdings alles andere als optimal – direkt mit einem Filler beginnen! WHY? Einige Witze wurden herausgenommen um durch zig nervtötende Schocks von Babu ersetzt zu werden, die spätestens nach dem fünften Mal nicht mehr witzig waren wenn sie so oft auftauchen. Und das Timing war so verdammt schlecht. Ab der Hälfte wurde dann tatsächlich der Manga umgesetzt, jedoch blieb zu wenig Zeit übrig und alles fühlte sich gehetzt und wieder schlecht getimed an. Damn you Pierrot. Naja, wenigstens sieht es ganz schick aus und die Musik ist nett anzuhören. Ich bin so froh, dass das Opening erträglich ist nach der Kotzpille von der OVA. >_>

Fazit: Den Plot kann man ja nicht versauen (wo nichts ist…), also drücke ich die Daumen dass sie den Humor nicht in den Sand setzen.

Freezing 01

Okay, das war seltsam. Irgendwie ist der Plot überall und die Einführung in die Welt und die Geschichte kommt sehr sehr stümperhaft rüber. Ich hab ehrlich keine Idee was mir da alles gesagt wurde, das Einzige was ich irgendwie mitbekommen habe ist, dass Weiber mit großen Hupen und Chips im Körper sich gegenseitig aufschlitzen. Und ich glaube nicht, dass ich wirklich mehr wissen muss, um den Anime zu verstehen.  Die Actionszenen fand ich langweilig, aber die Idee mit den Chips ist recht interessant, und ich mochte die Szenen in denen die Pandoras auf dem Schlachtfeld und im Lazarett vor Schmerzen schrien, weil man es sonst ja eher selten sieht.

Fazit: Wenigstens ist der Fanservice okay (can’t blame the kid for diving for those breasts!) aber alles in allem ein sehr durchschnittlicher Anime.

Gosick 01

This guy is hilarious. |D Ich hatte mir ein bisschen mehr von der Serie erhofft, es war alles ein wenig langweilig und vorhersehbar. Die Animationen sind gut und das Ending ist bisher das beste der Season. Außerdem gefällt mir die Optik des Openings im Mucha Stil. Leider kann ich mit den beiden Protagonisten nicht viel anfangen, Dollie ist mir zu loli und ihr Sidekick geht mir tierisch auf die Nerven. Hm, nicht viel zu berichten über die erste Episode.

Fazit: Vielleicht läuft es auf eine Serie hinaus, die ich mir nur wegen der Nebencharas anschaue.

Infinite Stratos 01

Screenshot is very much related. Harem bleibt Harem aber zumindest hat unsere Haremette etwas das einem Rückgrat ein kleines bisschen ähnelt. Trotzdem ist er ein Gary Stu, bah. Der Dialog war nichtssagend bis dümmlich, das Design nicht herausstechend und die Story ist sehr leicht zu verdauen. Die Leute benutzen Roboter um Sport zu machen. Roboter. Für Sport. Sport! Whatthefuck. Das Ending ist schrecklich urgh…

Fazit: Okay, der Held ist eigentlich auf seine Weise ganz niedlich, aber Gary Stuness ist nie etwas Gutes und gehört verboten.

Mazinkaiser SKL 01

Das ganze Franchise ging komplett an mir vorbei, also hab ich beschlossen mir mit den aktuellen OVAs einen Eintritt ins Mazinger Universum zu bahnen. Ich glaube das war der falsche Startpunkt, denn die erste Episode ist purer Fanservice für Kenner. Nicht dass es mich nicht amüsiert hätte, labilen Psychopathen dabei zuzusehen auf Teufel komm raus als verrückte Killermaschinen angesehen zu werden und dabei einen weiblichen Sidekick in hautengen und/oder sehr offenherzigen Klamotten zu retten. Far from it. Aber außer sinnloser Gewalt und fabelhafter Actionanimation hatte die OVA nicht viel zu bieten. Vielleicht wird der Plot und die Story um Ken und Ryu später ja mal erklärt und alles ergibt plötzlich Sinn. Im Moment fühlt es sich allerdings mehr danach an, als würde man eine Folge von He-Man anschauen. xD

Fazit: Awesome Quality Action und 80er Jahre Haare – wie könnte ich es nicht mögen?! Das einzige Down ist die unpassende Musik.

Oniichan no Koto Nanka Zenzen Suki Janain Dakara ne 01

ಠಠ

Fazit: ಠಠ“““““

Rio: Rainbow Gate 01

Es wäre toll, wenn die Angestellten in dem Casino Klamotten tragen würden, die ihnen auch passen. Von einem weiblichen Standpunkt aus gesehen kann ich nur sagen, dass das sehr sehr unbequem ist. Was auch gut wäre, schätze ich, wenn Rio den Gästen nicht dazu verhelfen würde zu gewinnen und das Casino so zu ruinieren. But alas, was weiß ich schon. xD Wie dem auch sei -ich fasse es nicht das jetzt zu schreiben- ich fand die Episode toll! Rio weiß genau was es da macht und gibt auch nicht vor etwas anderes als stumpfsinniger, oldschool Fanservice zu sein. Kein Plot, keine Charaktertiefe, keine Geilheiten. It’s fucking gold.

Fazit: Muss ich mir eigentlich Sorgen machen, dass jeder den Anime für einen Haufen Scheiße hält und ich die Serie toll finde (und das auch noch als Frau)?

Starry Sky 01 – 03

……………………………..so fucking moe. KYAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!! >/////<

Ich bin mir durchaus bewusst, dass der Anime nicht gut ist, und das ist noch nett gesagt. Immerhin fühlt es sich an, als würde man nur die Cutscenes eines Otome Spiels sehen, ohne Sinn, Tiefe und Zusammenhang. Mit Folge 3 wurde es dann sogar endgültig zu einer gay romance, wie man sie in jedem Reverse Harem findet. But I can’t help myself, these two are just too cute!!!

Fazit: Guilty Pleasure.:/

Yumekui Merry 01

Es ist absolut alltäglich, aber es sieht dabei verdammt gut aus.Yamauchi Shigeyasu sieht man dem Anime an und ich sollte eigentlich Gutes erwarten, doch die Protagonisten und Sidekicks lassen mich dann doch zweifeln. Ich glaube nicht, dass die Prettyness nervtötende Charaktere und vorhersehbare Storylines ausgleichen kann, hm…

Fazit: Wenigstens kann man es sich anschauen und anhören.

 

Das war (leider) erst der Anfang, und Puella Magi Madoka Magica fehlt noch. Ich hatte nach Oniichan blabla nur irgendwie meinen Lebenswillen verloren und konnte nicht noch mehr Anime vertragen…

Wir sehen uns nächste Woche mit den restlichen Serien wieder ♥

Veröffentlicht am 09/01/2011 in Anime, Anime: OVA, Episoden und mit , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare.

  1. Beelzebub rockt, ich werde den Anime zwar nicht verfolgen, aber vielleicht zu meinen Lieblingskämpfen mal reinschneien.

    Freezing… Action and Tits. Und du beschimpfst Onii-Chan wegen Fanservice? Really? Und das bei einer Serie die nach drei Sekunden eine Frau beim Umziehen zeigt, einfach so, weil sie es kann? Eine Serie die einem zu erklären versucht, warum dickbrüstige Frauen mit kleinen Shotas das perfekte Paar bilden?

    Gosick ist enttäuschend – obwohl es das nicht hätte sein dürfen. Immerhin habe ich den Beginn der Light Novel gelesen und zwar ziemlich genau bis zum Ende der ersten Episode. Es war ziemlich genau das und somit sehr schwach. Man kann noch darauf spekulieren, dass es besser wird, aber der unnötige Moe bei Shinku, ich meine Vicotoria macht es nicht besser. Bodenrollen: Ja, Backenaufblasen: Nein.

    Infinite Stratos war sehr nett. Und was hast du gegen Sport? Es ist Sport mit Mechas und Schwerter und wie wir zu Beginn erkennen konnten, auch mit Raketen. Das ist das Paintball unter den Mecha Sports!

    Oniichan: C’mon D:

    Starry Sky riecht nach Emo. Im Ernst, noch einen Lag Seeing kann ich nicht aushalten.

    Merry sah wieder rum nicht so schlecht aus, auch wenn Zaku drüber schimpft.

    • Da gab es wohl ein kleines Missverständnis, ich kritisiere Oniichan nicht wegen dem Fanservice, sondern für die Idee, die Charaktere, das Design, die Musik, die Umsetzung und dem ganzen anderen Rest! Das ist zwar nach nur einer Episode sehr voreilig aber mich bringen schlichtweg keine zehn Pferde mehr an diesen Mist ran.
      Freezing sieht wenigstens vom Design noch ganz annehmbar aus, und ich finde die Geschichte eigentlich gar nicht so uninteressant (auch wenn alles ab der nächsten Episode in Fanservice ertrinken wird -..-„).
      An sich bin ich selten jemand der Fanservice wirklich kritisiert, selbst wenn er dämlich ist. Ich hasse Oniichan nur einfach für alles was es ist, im Gesamtpaket.

      Ich hab auch nichts gegen Sport, nur finde ich es lächerlich ausgerechnet aus dem Grund Roboter zu bemühen. Das macht den Sinn von Sport, körperliche Ertüchtigung, irgendwie komplett zu nichte. Ich kanns aber verzeihen, weil sie die Entwicklung erklärt haben. Aber absurd finde ich es trotzdem.:/

      Starry Sky ist nicht emo, es ist einfach nur schlecht. Also wirklich, ich weiß auch nicht was das bei mir soll. Muss am Shota und Otome liegen, verdammt. Aber 2 Guilty Pleasure pro Season sind doch okay. -3- *unschuldig pfeif*

  2. „Das ist zwar nach nur einer Episode sehr voreilig aber mich bringen schlichtweg keine zehn Pferde mehr an diesen Mist ran.“
    Wie stehts mit zwölfen?

    „Ich hasse Oniichan nur einfach für alles was es ist, im Gesamtpaket.“
    Immer dieser Hass! Lasst uns doch lieber Liebe verteilen *wirft Blumen*

    „Ich hab auch nichts gegen Sport, nur finde ich es lächerlich ausgerechnet aus dem Grund Roboter zu bemühen. Das macht den Sinn von Sport, körperliche Ertüchtigung, irgendwie komplett zu nichte.“
    Well, Autorennen sind auch Sport. Ich denke, dass es das Nutzen einer Maschine den Geist des Sportes nicht gänzlich vernichtet. Abgesehen davon war Basquash! Basketball mit Mechas und hat gut gerockt, ich habe nichts gegen Meche Sports \o

    „Muss am Shota und Otome liegen, verdammt.“
    Also doch Fujoshi =D

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: